Bedürfnisse zulassen – endlich frei von Depression!

Jeder hat sich schon einmal ausgebrannt gefühlt, gespürt, die Batterie ist leer. Das kann viele Ursachen haben. Oft überfordern sich Menschen im Beruf oder in der Freizeit, passen sich zu sehr den Erwartungen anderer Menschen an, sehen sich selbst negativ und zweifeln an ihren Fähigkeiten. Selbstachtung und Kreativität scheinen blockiert.

Gehören Stimmungsschwankungen und leichte Gefühlsbeschwerden zum Leben mit seinen Höhen und Tiefen und sind vom Einzelnen zu meistern, vermitteln die Symptome einer Depression oft das Gefühl der Ausweglosigkeit. Medizinische und therapeutische Hilfe ist notwendig!

Die Wissenschaft unterteilt die Depression in verschiedene Schweregrade. Charakteristisch für eine Depression sind jedoch Energielosigkeit, Erschöpfung, Selbstvorwürfe, Schuldgefühle, Konzentrationsmangel sowie körperliche Symptome wie Kopf-, Rückenschmerzen und Schlafstörungen.

Oft dauern die Beschwerden lange an, bis eine Depression diagnostiziert wird. Doch eine medikamentöse Behandlung ist nicht in jedem Fall notwendig. Viele depressive Menschen haben in ihrem Leben Entscheidungen gefällt, die sie in die Depression getrieben haben. Dabei ist das Bedürfnis, den Erwartungen und Anforderungen der anderen zu entsprechen und Auseinandersetzungen aus dem Weg zu gehen, ein wesentliches Motiv für Entscheidungen gegen die eigenen Interessen. Depressive haben meist das Gefühl, ein Minus auf dem Lebenskonto zu haben.

Während der Hypnotherapie in meiner Hamburger Praxis werden durch die Arbeit mit dem Unterbewusstsein verdrängte Ursachen für die Depression aufgespürt; Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und die Selbstheilungskräfte des Betroffenen gestärkt. Hypnotherapie bringt diese Menschen zurück ins Plus.

Jetzt Termin vereinbaren

Roswitha Berggold
Diplom-Psychologin
Hypnotherapeutin nach Milton H. Erickson
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Oberhafenstr. 1
20097 Hamburg
Telefon: 0 40 / 42 91 20 13

e-mail: info@hypnose-jetzt.de